Sächsischer Gründerinnenpreis für Zellmechanik Dresden

| Dr. Dirk Freitag-Stechl

Am letzten Freitag wurde der sächsische Gründerinnenpreis an Nadine-Schmieder-Galfe, Mitgründerin und CFO bei Zellmechanik Dresden, vergeben.

Die Jury, der auch Dirk Freitag-Stechl angehörte, war beeindruckt von Frau Schmieder-Galfes Persönlichkeit, die durch die Attribute selbstbewusst, intelligent, zupackend, weltoffen und charismatisch gut beschrieben wird. In Ihrer Dankesrede, die sie zum Teil auf Englisch hielt, setzte Frau Schmieder-Galfe ein deutliches Zeichen für die dringend benötigte Internationalität in Sachsen!

Bemerkenswert ist außerdem, dass die Jury damit auch vorwärtsgewandt eine Gründerin aus der Biotech-Branche ausgezeichnet hat. Eine Branche, die in Sachsen noch viel Potential hat und für die ausländische Wissenschaftler und Fachkräfte essentiell sind.

https://www.saechsischer-gruenderinnenpreis.de/preistraegerinnen-2017/