Blog

von Dr. Dirk Freitag-Stechl

FDA - Meeting the Challenges - Wien 19.-20.Juli 2016

Was erwartet europäische Firmen wenn die FDA kommt und was erwarten FDA-Inspektoren?

Die aktuelle Konferenz in Wien beschäftigt sich mit den Herausforderungen einer FDA-Inspektion und es werden aktuelle Themen wie "Data Integrity" disktuiert. Außerdem geben die Referenten, unter denen sich mit Diane Amador Toro auch eine Direktorin der FDA befindet, Auskunft über den Umgang mit der FDA in Inspektionen, Compliance Actions incl. 483s und den Umgang damit, Abweichungen aus Sicht der FDA und viele weitere Themen. Der Teilnehmerkreis umfasst viele bekannte Pharmafirmen aus ganz Europa.

Die anderen Referenten sind alle ehemalige FDA-Inspektoren: Gary Bird, Mark Elengold, Destry Sillivan und Peter Smith.

Weiterlesen …

von Dr. Dirk Freitag-Stechl

ANALYTICA 2016 - Danke für Ihren Besuch

Eine intensive und erfolgreiche Woche in München ist vorbei. Die CUP Laboratorien bedanken sich bei allen Standbesuchern für die guten Gespräche und freuen sich auf die neuen Geschäfte, die sich daraus ergeben können.

Weiterlesen …

von Dr. Dirk Freitag-Stechl

Start auf der Analytica

Die CUP Laboratorien haben Ihren Stand auf der ANALYTICA in München bezogen. Dr. Thomas Bischofberger, Dr. Wolf-R. Rudat, Prof. Dr. Dr. Gerhard J. Strugala und Dr. Dirk Freitag-Stechl erwarten die Besucher am Stand (v.r.n.l.).

 

Weiterlesen …

von Dr. Dirk Freitag-Stechl

Erfolgreiche GMP-Inspektion bei CUP

Am 23. und 24. Februar 2016 fand bei den CUP Laboratorien eine GMP-Inspektion (Regelinspektion) statt.

Die GMP-Inspektoren der Landesdirektion Sachsen haben sich dabei davon überzeugt, dass die Prüfung von Arzneimitteln bei CUP in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen und den geltenden Grundsätzen und Leitlinien von GMP erfolgt.

Das Zertifikat mit der Nummer 25/2016 finden Sie hier.

Weiterlesen …

von Dr. Dirk Freitag-Stechl

Büroanbau - der Dachstuhl ist da

In dieser Woche wurde bei unserem Büroanbau der Dachstuhl geliefert und befindet sich im Aufbau.

Weiterlesen …

von Dr. Dirk Freitag-Stechl

Büroanbau gestartet

Mit Beginn des Frühjahrs haben auch die Arbeiten zur Büroerweiterung bei den CUP Laboratorien begonnen. Der Anbau wird neben den Büros für die F&E-Abteilung auch einen hochmodernen Besprechungsraum enthalten. Gleichzeit wird hier schon die Schnittstelle zum nächsten ab 2020 geplanten Bauabschnitt vorbereitet.

Weiterlesen …

von Dr. Dirk Freitag-Stechl

CUP stellt jahrgangsbeste Chemielaborantin Sachsens ein

Die jahrgangsbeste sächsische Chemielaborantin, die in der vorletzten Woche ihr hervorragendes Zeugnis am BSZ in Radebeul erhielt, hat einen Arbeitsvertrag bei den CUP Laboratorien unterschrieben. Das unterstreicht unsere Strategie, mit den besten Mitarbeitern unseren Kunden die besten Analysen anzubieten. Wir wünschen der neuen Kollegin beim Start ab dem 01.04.2016 viel Erfolg.

Weiterlesen …

von Dr. Dirk Freitag-Stechl

Radeberger Schülerin fährt zum Landeswettbewerb von "Jugend forscht"

Die Radeberger Schülerin Lina Valeska von Wedel hat es geschafft, mit ihrer besonderen Lernleistung zum Thema "Untersuchung von Einflussfaktoren auf Inhaltsstoffe gleicher Pflanzenarten des kanadischen Primärwaldes im Toba-Valley und des deutschen Kulturwaldes im Seifersdorfer Tal in ihrer Wirksamkeit auf Leukämiezellen" die Jury des Regional-Wettbewerbes "Jugend forscht" in Ostsachsen zu überzeugen und fährt nun zum Landeswettbewerb nach Chemnitz. (siehe auch Artikel der Sächsischen Zeitung vom 05.03.2016).

Die CUP Laboratorien haben die Schülerin bei der Analyse der Bodenproben unterstützt und wünschen viel Erfolg beim Landeswettbewerb.

 

Weiterlesen …

von Dr. Dirk Freitag-Stechl

Prof. Strugala wird Leiter Business Development bei CUP

Die CUP Laboratorien haben zur Entwicklung zukünftiger Geschäfte die Abteilung "Business Development" ins Leben gerufen. Wir freuen uns sehr, dass diese durch Herrn Prof. Dr. Dr. Gerhard J. Strugala aufgebaut wird.

Prof. Strugala studierte und promovierte an der Ruhr-Universität-Bochum in der Fachrichtung Physiologie/Pharmakologie. 1988 habilitierte er sich für das Fach Pharmakologie und Toxikologie an der Medizinischen Fakultät der LMU in München, wo er seitdem lehrt. Er verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in Führungspositionen in der Pharmazeutischen Industrie und ist Spezialist für Geschäfts- und Produktentwicklung und Internationalisierung. Seine Laufbahn startete er bei der Merckle Gruppe, war Mitbegründer der EuroAlliance, Geschäftsführer eines japanisch-deutschen Gemeinschaftsunternehmens und verantwortete als Mitglied des Executive Committee das globale Portfoliomanagement bei der Biochemie, Kundl (Österreich). Ab August 2000 war er bei Apogepha als Bereichsleiter und Mitglied der Geschäftsleitung maßgeblich für den Auf- und Ausbau des Produktsortimentes sowie für die Auslizenzierung des Hauptproduktes verantwortlich. Er ist Mitglied des Wissenschaftlichen Beirates des FB Pharmazie der Philipps-Universität Marburg, des Beirates der HAPILA GmbH in Gera sowie Mitglied des Aufsichtsrats der Cultus gGmbH der Stadt Dresden.

Weiterlesen …

von Dr. Dirk Freitag-Stechl

CUP auf der Analytica

Die CUP Laboratorien nehmen an der diesjährigen Analytica als Aussteller teil. Sie sind herzlich eingeladen Herrn Dr. Freitag-Stechl, die Beiräte Dr. Thomas Bischofberger und Dr. Wolf R. Rudat an unserem Stand zu treffen.

Weiterlesen …

von Dr. Dirk Freitag-Stechl

Reinigungsvalidierung - Schulungsveranstaltung in Dresden

Die CUP Laboratorien haben heute im Innside Hotel in Dresden eine sehr gute besuchte Schulungsveranstaltung zu folgenden Themen und mit folgenden Referenten ausgerichtet:

Reinigungsvalidierungen nach Revision des EU GMP Annex 15 aus Sicht der Behörde

Rico Schulze

Referent im Referat 24 L

Pharmazie, GMP-Inspektorat der Landesdirektion Sachsen

Ableitung von PDE-Werten als Akzeptanzkriterium für Arzneimittelwirkstoffe

Prof. Dr. Clemens Allgaier

Rudolf-Böhm-Institut für Pharmakologie und Toxikologie der Universität Leipzig und Geschäftsführer der

ACA-pharma concept GmbH

Reinigungsvalidierungen nach Revision des EU GMP Annex 15 aus Sicht der Industrie

Beate Rachel

GlaxoSmithKline Biologicals

NL der SmithKline Beecham,

Abteilungsleiterin QIM/PQ/PV

Value Stream Primary

Analytische Verfahren bei Reinigungsvalidierungen –

Scope and Limitations

Dr. Dirk Freitag-Stechl, M.B.A.

Geschäftsführender Gesellschafter der CUP Laboratorien Dr. Freitag GmbH

Wir bedanken uns bei den Referenten und auch bei allen Teilnehmern, die mit sehr guten Vorträgen und einer fruchtvollen Diskussion für eine gelungene Veranstaltung gesorgt haben. 

Weiterlesen …

von Dr. Dirk Freitag-Stechl

Dr. Thomas Bischofberger wird neuer Beirat bei CUP

Mit dem Beginn dieses Jahres ist Herr Prof. Andreas Hilbert aus dem Beirat der CUP Laboratorien ausgeschieden. Wir bedanken uns sehr für die vielen Impulse und die wertvolle Zusammenarbeit der letzten Jahre.

Gleichzeitig freuen wir uns, Herrn Dr. Thomas Bischofberger als neues Mitglied des Beirates begrüßen zu dürfen. Herr Dr. Bischofberger hat als langjähriger Geschäftsführer der UFAG LABORATORIEN AG in der Schweiz maßgeblich beigetragen, die UFAG in der Schweiz um Marktführer für chemisch-analytische und mikrobiologische Untersuchungen und Forschungen für die Lebensmittel- und Pharmaindustrie zu entwickeln. Er wird uns vor allem bei der Re-Strukturierung unserer Prozesse und bei der Einführung eines Total-Quality-Managements nach dem EFQM-Modell unterstützen.

Weiterlesen …

von Dr. Dirk Freitag-Stechl

Wie kommt das Wasser in den Wasserhahn?

Die CUP Laboratorien sind schon seit mehreren Jahren einer der Hauptsponsoren der Kinder-Universität des Deutschen Hygienemuseums und der TU Dresden. Jetzt darf Dr. Freitag-Stechl den studierenden Kinder auch in einem Vortrag das Trinkwasser näherbringen. Lesen Sie hier in einem Artikel der DNN mehr dazu.

Weiterlesen …

von Dr. Dirk Freitag-Stechl

Erfolgreiche FDA-Inspektion bei CUP

In dieser Woche haben die CUP Laboratorien die erste erfolgreiche Inspektion durch die amerikanische Gesundheitsbehörde, die US Food and Drug Administration sehr erfolgreich absolviert.

Wir nehmen dieses als Bestätigung und Ansporn zugleich, unseren Kunden auch in Zukunft hochwertige Auftragsanalysen in Chemie und Mikrobiologie anzubieten. 

Weiterlesen …